Die schönsten Bücher für Kleinkinder

Ab dem 1. Lebensjahr werden Bücher für Kleinkinder immer interessanter. Anfangs werden diese noch oft zerrissen und angeknabbert, weswegen es sich lohnen kann, zu eher günstigen Büchern zu greifen. Teure Bücher kann man gemeinsam mit den Kindern ansehen und hat dann ein Auge darauf, damit das Buch nicht der Zerstörung zum Opfer fällt. Ich habe hier einmal die Bücher aufgelistet, die bei meinen eigenen Jungs Alex und Basti (derzeit 17 Monate alt) sehr gut angekommen sind und ankommen.

IMG_2598

Blubb macht der Fisch von Jako-o

Dies Buch von Jako-O * gab es gratis in der 1. Geburtstagsbox von Hipp. Es war das erste Buch, was von meinen Jungs zerlegt wurde. Sie hatten viel drin rumgeblättert. Nur wenige Seiten, die an sich durchaus stabil sind, aber meine Jungs sind kräftiger. 🙂 Der Fisch sieht lustig aus und das Buch ist mit Bildern nicht überladen.

Meine Sachen von Coppenrath

Dies ist ein sehr süßes Buch *, wo einzelne Bilder abgebildet sind. Auch dies Buch überlebte leider nicht sehr lange. Aber bis dahin wurde arg viel drin geblättert.

IMG_2597

Duden Zwerge – Alle meine Sinne

Dies gratis Buch von DM *, welches als Gutschein zum Selbstabholen zum 1. Geburtstag gab, wurde auch schon in seine Einzelteile zerlegt. Da bin ich dann doch happy, dass ich mit Zwillingen immer zweifach beschenkt werde. Basti mochte es vor allem die kleinen Kinder darin anzusehen.

IMG_2588

Verstecken – Auf dem Bauernhof und Verspielte Haustiere

Diese beiden Bücher liegen derzeit in unserem Wohnzimmer und werden nur hin und wieder von meinen Jungs in die Hand genommen. Mir persönlich gefallen sie nur bedingt, aber meine Jungs zeigen gern auf die Tiere und wollen, dass ich diese benenne. Die Bücher sind etwas größer und ich kaufte sie ehrlich gesagt nur wegen des günstigen Preises und damit es egal ist, wenn meine Jungs diese kaputt machen. Lustigerweise machen sie genau diese bisher nicht kaputt.

IMG_2591

Quietsche-Nasen-Tiere

Hier nun ein Buch *, welches es nur unter meiner Aufsicht in die Finger gibt. Die Reime darin sind nett, etwas hirnlos ehrlich gesagt, aber nett. Highlight ist sowieso die Nase. Da wird drauf rumgedrückt bis zum geht nicht mehr. Aber leider auch versucht daran zu reißen, weswegen es das Buch halt nur unter Aufsicht gibt.

IMG_2592

Mein großes Fühl- und Streichelbuch – Meine liebsten Märchen

Dies Buch ist sehr groß, aber auch sehr leicht. Ich schaue es nur gemeinsam mit den Jungs an. Es gibt unheimlich viel darin zu entdecken und vor allem anzufassen. Die Seiten sind sehr stabil und haben einen weichem Rand. Die Zeichnungen sind sehr schön und die Fühlelemente sehr gut verarbeitet.

Mein großes Fühl- und Streichelbuch – Diese Tiere kenn ich schon

Dies Buch finde ich sogar noch etwas besser * als das “Meine liebsten Märchen”. Die Tiere faszinieren irgendwie mehr, wie mir scheint. Alex jedenfalls hat dies eindeutig lieber.

IMG_2599

Meine liebsten Tiere von Favorit

Lauter Tierabbildungen *, immer schön Seite für Seite einzeln abgebildet. Ein nettes Anfangsbuch, was auch immer wieder von meinen Jungs durchgeblättert wird. Da ich die Tiere immer benenne, lernen sie so auch die Wörter.

Meine ersten Wörter

Auch dies Buch * wird immer wieder durchgeblättert und hat auch Einzelbilder auf jeder Seite. Beide Bücher haben jedoch den Nachteil, dass sie wunderbar zum Randanknabbern geeignet sind. Alex jedenfalls, wie man sieht, hat seine Zähne ständig in den Rand geschlagen.

IMG_2589

Meine ersten Haustiere und Mein erster Bauernhof

Diese Bücher habe ich gerade frisch gekauft. * Alex mag irgendwie rosa. Basti hingegen bevorzugt gelb. Vor allem Alex hat diese beiden Bücher * immer wieder am Wickel. Darin sind Fühlelemente, welche ihn natürlich wieder mal faszinieren. Ich finde die Zeichnungen recht süß gemacht. Kindgerecht einfach eben.

IMG_2601

Mein allererstes Weihnachtsbuch

Auch ganz frisch angeschafft und schon in Mitleidenschaft gezogen sind die allerersten Weihnachtsbücher. Auf jeder Seite findet sich ein Bild, welches irgendwie mit Winter und Weihnachten zu tun hat. Immer wieder darf ich jede Seite umblättern und auf ein Bild zeigen und es benennen. Hier ist Basti derjenige, der häufiger reinschaut und auch mal 30 Minuten total vertieft erst das eine Buch und dann das Andere durchblättert. Hier kann man das Blaue und das Gelbe * kaufen.

IMG_2590

Das ist nicht mein Dino

Selten einen so dummen Inhalt gesehen. Doch sage ich dies mit einem Schmunzeln, denn zeitgleich ist die Idee dahinter genial. Eine Maus sucht ihren Dino *. Warum auch immer sie diesen sucht…. Hoffentlich sind Dinos nicht mit Katzen verwandt… Die Fühlelemente in diesem Buch sind einfach toll. Und die Jungs lassen sich hier wirklich mal Vorlesen und fühlen immer mit. Mir gefällt, dass der Inhalt auf die Beschaffenheit der Fühlelemente eingeht. So lernen die Kinder die Bedeutung der Worte knautschig, riffelig und ähnlichen Begriffen.

Das ist nicht mein Hündchen

Nun sucht die Maus einen Hund *. Gott sei Dank noch immer keine Katze…. Die Fühlelemente sind auch hier sehr schön. Beide Bücher werden gleich geliebt. Es gibt in der Reihe auch noch die Suche nach einem Traktor *, einem Schneemann *, einem Teddy, * einem Häschen * und einem Äffchen *.

IMG_2593

Mein liebstes Fühlbuch von Coppenrath

Ein sehr schönes Fühlbuch *, welches mit einer Ringbindung daherkommt. Wird von mir aber nur gemeinsam mit den Jungs angesehen, weil es zu schön finde als dass es zu schnell kaputt gehen soll.

Mach auf und wieder zu von Ravensburger

Ein tolles Buch zum Ansehen * und Lernen. Reißverschlüsse, Klettverschlüsse und mehr Verschlussarten können damit beigebracht werden.

IMG_2594

Das Buch Nr. 1 – Kuchen essen mit Wuff

Ich habe keine Ahnung was dies Buch zur absoluten Nummer 1 bei meinen Jungsmacht, aber dies Buch wurde schon zwei mal von ihnen auseinander genommen und die Einzelseiten mir immer wieder vorgelegt. Ich habe es gerade nochmal als Reserve nachgekauft….

IMG_2595

Die Geschichte ergibt immerhin Sinn. Man kann es also vorlesen ohne sich zu Fragen, was der Autor vorher wohl eingenommen hat. Wuff backt Kuchen und Mimi kommt zu Besuch und sie essen den Kuchen gemeinsam auf. Simpel und einfach, also genau richtig für Kleinkinder. Basti liebt den gelben Luftballon. Er drückt gern auf selbigem herum.

IMG_2596

Alex bekommt hingegen nicht genug davon von mir gefragt zu werden, wo sich der Hase versteckt. Immer wieder wird die Tischdecke hochgehoben. 🙂

IMG_2604

Ein Holzbuch

Leider kenne ich den Hersteller des Buchs nicht, da es mir geschenkt wurde. Hier schauen meine Jungs super gern rein. Anfangs hauten sie es ich um die Ohren, mittlerweile gehen sie besser damit um. Sie knabbern an den Ohren und schleppen es dauernd zu mir. Ich soll es dann auseinander halten und fragen: Wo ist der Frosch? Wo ist der Hund? Alex zeigt dann immer ganz begeistert auf das jeweilige Tier. Und wenn ich ihn lobe, ist er immer ganz stolz. Auch Basti beginnt das Spiel mit Begeisterung mitzuspielen. 🙂

IMG_2611

Mein Badebuch von Oetinger

Dies Buch MUSS immer mit * in die Wanne. Das Buch wird immer und immer wieder angeguckt und es hat sogar eine Spritzfunktion, die wir bisher jedoch nicht verwenden. Das Angucken reicht meinen Jungs bisher.

IMG_2620

Unbekanntes Badebuch

Ich weiß bei diesem Badebuch leider nicht, wie es heißt. Es ist von Playgro Europe, mehr steht leider nicht darauf. Aber es wird von Basti bevorzugt. Jedoch im Kinderzimmer.

IMG_2622

Er schleppt es mir immer an und lässt sich die Sonne, Wolken, Ball und das Mädchen und den Jungen benennen. Auch der Fisch wird immer wieder angefragt. Mittlerweile zeigt er mir die Sonne, wenn ich nach ihr frage.

Hündchens Lernspaß Zahlenbuch

Meine Jungs sind auch für Bücher mit Musik * zu begeistern. Wir hatten erst den Vorgänger, welcher jedoch leider das Zeitliche segnete. Von der Patentante gab es dies Büchlein zu Weihnachten und seitdem wird es mit Begeisterung angeschaut. Es ist angenehm von der Sprache und die Lieder nerven nicht.

IMG_2614

Vtech Kleines Entdeckerbuch

Dies Buch * hat eindeutig Basti mehr am Wickel. Jede Seite bietet ein neues Kinderlied und der Text ist direkt mit abgedruckt. Bisher nervt es mich nicht. 🙂 Ich habe nun noch das Fisher Price Lernspaß Liederbuch geordert und bin gespannt, ob die Jungs das auch gern mögen.

Kennt Ihr noch weitere tolle Kleinkindbücher, die Ihr empfehlen könnt?

* Affiliate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.